ZE007 Der Schneider im Himmel

Länge: 0:04:14
Gott und der Rest der Mannschaft machen einen Ausflug - außer Petrus, der muss am Eingang Wache schieben und darf niemanden hereinlassen. Als ein hinkender Schneider jedoch ankommt, der Einlass erbittet, schickt Petrus ihn nicht weg, sondern lässt ihn hereinschleichen. Der Schneider jedoch macht sich am Besitz des Chefs zu schaffen... Das Örtchen Warteinweil, welches am Ende des Märchens erwähnt wird, ist der Ablageplatz für fromme Soldaten, die weder in den Himmel, noch in die Hölle kommen können. Quelle: Wikipedia: Der Schneider im Himmel Textquelle: Brüder Grimm: Kinder- und Haus-Märchen, Band 1, 7. Auflage (1857)

Länge: 0:04:14
Gott und der Rest der Mannschaft machen einen Ausflug - außer Petrus, der muss am Eingang Wache schieben und darf niemanden hereinlassen. Als ein hinkender Schneider jedoch ankommt, der Einlass erbittet, schickt Petrus ihn nicht weg, sondern lässt ihn hereinschleichen. Der Schneider jedoch macht sich am Besitz des Chefs zu schaffen... Das Örtchen Warteinweil, welches am Ende des Märchens erwähnt wird, ist der Ablageplatz für fromme Soldaten, die weder in den Himmel, noch in die Hölle kommen können. Quelle: Wikipedia: Der Schneider im Himmel Textquelle: Brüder Grimm: Kinder- und Haus-Märchen, Band 1, 7. Auflage (1857)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *