ZE006 Der Gevatter Tod

der Tod, der alle gleich macht

Länge: 0:06:36
Auf der Suche nach einem Paten erteilt ein Mann mit dem nunmehr dreizehnten Kind erst Gott und dann dem Teufel eine Absage und ist erst mit dem Gevatter Tod einverstanden. Praktischerweise stattet dieser ihm mit einer besonderes Fähigkeit und einem Heiltrunk aus... Vorgelesen in der Ausgabe von 1857, in welcher - im Unterschied zur ersten Ausgabe - der Teufel hinzugefügt wurde und Gott deswegen abgelehnt wurde, weil der Mann nicht wusste, "wie weislich Gott Reichtum und Armut verteilt". Die Brüder Grimm fügten dies hinzu, weil es bezüglich ihrer Märchen den Vorwurf der Areligiösität gab. Quelle: Wikipedia: Der Gevatter Tod Textquelle: Brüder Grimm: Kinder- und Haus-Märchen, Band 1, 7. Auflage (1857)

der Tod, der alle gleich macht

Länge: 0:06:36
Auf der Suche nach einem Paten erteilt ein Mann mit dem nunmehr dreizehnten Kind erst Gott und dann dem Teufel eine Absage und ist erst mit dem Gevatter Tod einverstanden. Praktischerweise stattet dieser ihm mit einer besonderes Fähigkeit und einem Heiltrunk aus... Vorgelesen in der Ausgabe von 1857, in welcher - im Unterschied zur ersten Ausgabe - der Teufel hinzugefügt wurde und Gott deswegen abgelehnt wurde, weil der Mann nicht wusste, "wie weislich Gott Reichtum und Armut verteilt". Die Brüder Grimm fügten dies hinzu, weil es bezüglich ihrer Märchen den Vorwurf der Areligiösität gab. Quelle: Wikipedia: Der Gevatter Tod Textquelle: Brüder Grimm: Kinder- und Haus-Märchen, Band 1, 7. Auflage (1857)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *