ZE004 Das Mordschloß

Ich schrapp Därme, mein Kind, morgen schrapp ich eure auch!

Länge: 0:03:30
Das junge Mädchen findet ihren Prinz samt Gaul und reitet mit ihm zu seinem Schloss. Als der Herr allerdings einmal verreist, ist sie etwas zu neugierig und macht eine grausige Entdeckung... Das Märchen ist nur in der ersten Fassung von Grimms Märchen enthalten, das es stark dem "Blaubart" ähnelt und daher später entfernt wurde. Für eine Vertonung dieses Märchens empfehle ich "Tritt ein" von Saltatio Mortis. Quelle: Wikipedia: Das Mordschloß Textquelle: Brüder Grimm: Kinder- und Haus-Märchen, Band 1, 1. Auflage (1812)

Ich schrapp Därme, mein Kind, morgen schrapp ich eure auch!

Länge: 0:03:30
Das junge Mädchen findet ihren Prinz samt Gaul und reitet mit ihm zu seinem Schloss. Als der Herr allerdings einmal verreist, ist sie etwas zu neugierig und macht eine grausige Entdeckung... Das Märchen ist nur in der ersten Fassung von Grimms Märchen enthalten, das es stark dem "Blaubart" ähnelt und daher später entfernt wurde. Für eine Vertonung dieses Märchens empfehle ich "Tritt ein" von Saltatio Mortis. Quelle: Wikipedia: Das Mordschloß Textquelle: Brüder Grimm: Kinder- und Haus-Märchen, Band 1, 1. Auflage (1812)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *